Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Bart-Spannereule
Bart-Spannereule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Bart-Spannereule
wissenschaftlicher Name : Pechipogo strigilata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipziger Land (Sa) Mai 2018 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grau gefärbt. Die Querlinien sind bräunlich und gezähnt. Die Nierenmakel ist durch einen gebogenen Strichfleck markiert. Die Wellenlinie ist gelblich und innen dunkel gesäumt. Die Hinterflügel sind ebenfalls grau gefärbt.
Größe:
28 - 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder, Auenwälder, buschige Heiden, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen findet man ab August. Sie überwintern und verpuppen sich im April.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubgehölze (Eiche, Birke, Hainbuche, Erle, Hasel u. a.).
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018