Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Apamea remissa
Apamea remissa  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Apamea remissa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) Juni 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braungrau, gelblichgrau bis ockergrau gefärbt. Die undeutlichen , doppelten Querlinien sind heller gefüllt. In der hellen Wellenlinie ist ein deutliches W-Zeichen zu erkennen. Ring- und Nierenmakel sind etwas heller.
Größe:
ca. 38 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Moore, Lichtungen, Schonungen, Auen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen findet man ab August. Sie überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser, z. B. Reitgras, Knäulgras, Schwingel, Pfeifengras.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017