Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Südliche Mosaikjungfer
Südliche Mosaikjungfer  
Ordnung : Libellen
Familie : Edellibellen
deutscher Name : Südliche Mosaikjungfer
wissenschaftlicher Name : Aeshna affinis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 75 mm
Bild vergrößern  Foto: Mödling bei Wien (Österreich) Juni 2018 H. Schaffer  

Kennzeichen:
Die Libellen sind nur schwer von den Herbst-Mosaikjungfern zu unterscheiden. Beim Weibchen (siehe Bild oben) sind die Hinterleibsflecken hell-gelbgrün und die Brustseiten gelbgrün. Beim Männchen sind die Augen heller blau, Gesicht und Stirn weiß, sowie die Brustseiten blaugrün.
Größe:
60 - 65 mm
Lebensraum:
Schachtelhalm-Sümpfe.
Entwicklung:
Die Libelle fliegen von Juli bis August.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa, Nordafrika, Asien (Iran)



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018