Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weiden-Gallenbohrer
Weiden-Gallenbohrer  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Weiden-Gallenbohrer
wissenschaftlicher Name : Archarius salicivorus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 3 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2013 K. Gnaß  


Allgemeines:
Der Weiden-Gallenbohrer wird auch noch mit dem wissenschaftlichen Namen Curculio salicivorus bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Halsschild unf Flügeldecken sind mit silbrigen Schuppen bedeckt, die Unterseite ist weiß beschuppt. Der Rüssel ist lang und dünn.
Länge:
1,8 - 3,8 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich in den Gallen der Gattung Pontania an Weidenblättern (siehe Bild 2).
Ernährung:
Weidenblatt-Gallen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (Sibirien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017