Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Variabler Stubbenbock
Variabler Stubbenbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Variabler Stubbenbock
wissenschaftlicher Name : Stenocorus meridianus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Als, Dänemark) Juli 2013 K. Gnaß  


Kennzeichen:
Die Käfer haben eine schlanke Körperform. Die Flügeldecken sind nach hinten verschmälert. Kopf und Halsschild sind schwarz gefärbt. Sonst ist die Färbung aber sehr variabel. Fühler und Beine können vollständig schwarz sein oder ausgedehnt rötlichbraun. Die Flügeldecken sind schwarz oder gelblich bis rötlichbraun. Es gibt auch sehr verschiedene Zwischenformen.
Länge:
12 - 25 mm
Lebensraum:
Waldränder.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juli. Die Larven entwickeln sich in kranken Laubbäumen.
Ernährung:
Käfer von Pollen und Nektar, Larven von Laubholz.
Verbreitung:
Europa, Asien (Türkei, Kasachstan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017