Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kreuz-Gallenbohrer
Kreuz-Gallenbohrer  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Kreuz-Gallenbohrer
wissenschaftlicher Name : Curculio crux
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek (S-H) August 2020 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Der Halsschild weist auf jeder Seite eine weiß beschuppte Binde auf. Die Flügeldecken sind an der Basis locker weiß beschuppt und mit einer weißen Kreuzzeichnung versehen. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
2,2 - 2,7 mm
Lebensraum:
Auf Weidengebüsch.
Entwicklung:
Nach der Paarung bohren sich die Weibchen durch die Gallwand von an Weide lebenden Blattwespen. Sie töten das Wirtsei und legen ein eigenes Ei ab. Die Larven entwickeln sich dann in den Gallen. Die Käfer findet man von Mai bis Juli.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020