Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Xiphydria prolongata
Xiphydria prolongata  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Schwertwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Xiphydria prolongata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Lenzen (Bra) Juni 2012 H. Leunig  

Allgemeines:
Da sie fast nur tote oder absterbende Bäume befallen und meist Äste bevorzugen, tritt praktisch kein forstwirtschaftlicher Schaden auf.
Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt und rot und weiß gezeichnet. Insbesondere sind mehrere Segmente des Hinterleibs rot gefärbt. Am Kopf neben den Augen befinden sich zwei weiße Flecken. Sie haben einen langen Hals. Die Beine sind überwiegend rot gefärbt mit weißen Knien. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) besitzen einen schwertähnlichen Legestachel.
Körperlänge:
11 - 15 mm
Lebensraum:
Laubwälder.
Entwicklung:
Die Wespen findet man von Juni bis August. Die Larven leben im Holz einiger Laubbaum-Arten. Sie sind weiß und leben in Symbiose mit Pilzen, die das Holz im Gang zersetzen.
Ernährung:
Weide, Pappel, Ulme.
Verbreitung:
Europa, Nordamerika (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017