Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarze Kiefernholzwespe
Schwarze Kiefernholzwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Holzwespen
deutscher Name : Schwarze Kiefernholzwespe
wissenschaftlicher Name : Xeris spectrum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 45 mm
Bild vergrößern  Foto: Pinneberg-Waldenau (S-H) Juni 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Körper hat eine zylindrische Form. Er ist schwarz gefärbt. Der Brustabschnitt weist weiße Streifen auf. Die Beine sind rot. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben einen fast körperlangen Legebohrer.
Körperlänge:
15 - 30 mm
Lebensraum:
Kiefernwälder.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wespen fliegen von Juni bis September. Nach der Paarung treiben die Weibchen ihren Legebohrer tief in Kiefernholz und legen ein Ei ab. Die fußlosen, weißen Larven fressen sich einen Gang durch das Holz. Die Entwicklung der Larven dauert in der Regel drei Jahre.
Ernährung:
Kiefernholz.
Verbreitung:
Europa (außer Pyrenäen- und Balkanhalbinsel).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021