Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weißfleckige Trauerbiene
Weißfleckige Trauerbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Weißfleckige Trauerbiene
wissenschaftlicher Name : Melecta luctuosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Hesselberg (Bay) April 2011 M. Gastl  

Kennzeichen:
An den Hinterleibssegmenten und an den Beinen befinden sich schneeweiße Haarflecken. An Kopf und Brust ist die Behaarung teils schwarz teils grau.
Körperlänge:
12 - 15 mm
Lebensraum:
Lehmwände.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von April bis Juni. Die Larven leben als Kuckucksbienen in den Nestern von Anthophora aestivalis und Anthophora plagiata. Die erwachsenen Bienen überwintern.
Ernährung:
Larven leben parasitisch, Bienen von Nektar und Pollen verschiedener Pflanzenarten.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017