Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ragwurz-Zikadenwespe
Ragwurz-Zikadenwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : Ragwurz-Zikadenwespe
wissenschaftlicher Name : Argogorytes mystaceus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Høruphav (Dänemark) Juni 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz gefärbt und gelb gezeichnet. Der Kopfschild trägt ein breites, manchmal unterbrochenes gelbes Querband. In Ruhestellung legen die Wespen die Flügel flach über den Hinterleib (siehe Bild 3).
Körperlänge:
Weibchen: 10 - 14 mm
Männchen: 8 - 11 mm
Lebensraum:
Schattige Waldwege, Waldränder, Büsche, Farne, Brennesseln.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Mai bis Juli. Nach der Paarung graben die Weibchen Nester in den Boden, die etwa 10 cm tief gehen und dann am Ende Seitengänge mit 6 - 9 Brutzellen aufweisen. Danach suchen die Weibchen Nester von Schaumzikadenlarven, betäuben die Larven durch einen Stich und tragen sie als Nahrungsvorrat in die Brutzellen ein.
Ernährung:
Schaumzikadenlarven.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017