Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Wanzengrabwespe
Wanzengrabwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : Wanzengrabwespe
wissenschaftlicher Name : Astata boops
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Großhansdorf (S-H) August 2007 M. Hunger  

Allgemeines:
Es gibt einige weitere, sehr schwer unterscheidbare Arten, die sich ebenfalls von Wanzen ernähren.
Kennzeichen:
Die Wespe ist schwarz mit Ausnahme der vorderen, rotgefärbten Hinterleibssegmente. Beim Weibchen (siehe Bild oben) nähern sich die Augen an, beim Männchen (siehe Bild 2) stoßen sie in der Kopfmitte zusammen.
Körperlänge:
10 - 12 mm
Lebensraum:
Sandige Wege, Sandgruben
Entwicklung:
Die Wanzengrabwespen fliegen von Juni bis September. Die Weibchen graben Nester und tragen Wanzen für die Nachkommen ein. Im nächsten Jahr schlüpfen zuerst die Männchen und etwa 2 Wochen später die Weibchen.
Ernährung:
Baumwanzenlarven, teilweise auch ausgewachsene Wanzen.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017