Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Töpfergrabwespe
Töpfergrabwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Langstiel-Grabwespen
deutscher Name : Töpfergrabwespe
wissenschaftlicher Name : Trypoxylon figulus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Bremen Juni 2019 M. Rüppel  

Kennzeichen:
Die Wespen haben einen schlanken Körper und sind vollstänndig schwarz gefärbt. Das erste Segment des Hinterleibes ist viel kürzer als die beiden folgenden Segmente zusammen. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
Weibchen: 9 - 12 mm
Männchen: 7 - 10 mm
Lebensraum:
Trockene und feuchte Biotope, oft auch in menschlichen Siedlungsgebieten.
Entwicklung:
Die Weibchen legen ihre Nester in Schilfhalmen, Stroh und in markhaltigen Stängeln an. In jede Zelle werden im Durchschnitt 10 kleine Spinnen eingetragen und ein Ei abgelegt. Von Mai bis Oktober gibt es mehrere Generationen pro Jahr.
Ernährung:
Spinnen verschiedener Familien.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019