Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Oxybelus trispinosus
Oxybelus trispinosus  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Oxybelus trispinosus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Bantikow (Bra) Juli 2017 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Wespen sind schwarz-gelb gefärbt. Der Hinterleib ist schwarz und trägt an den Seiten gelbe Querflecken. Beim Männchen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) sind Schenkel und Schienen ausgedehnt gelb gefleckt, während beim Weibchen nur die Schienen vorne braun gefärbt sind.
Körperlänge:
Weibchen:6 - 8 mm
Männchen:5 - 7 mm
Lebensraum:
Sandige und lehmige Böden, Laubwälder, bis 2000 m Höhe.
Entwicklung:
Die Wespen fliegen von Juni bis August. Die Weibchen graben einen Nestgang, der sich in zwei Arme verzweigt mit je einer Zelle am Gangende. Danach werden Fliegen erbeutet und in die Zellen eingetragen. Nach der Eiablage verschließt das Weibchen die Zelle. Nach 1 - 3 Tagen schlüpfen die Larven. Sie ernähren sich bis zu 10 Tage lang von den eingebrachten Fliegen.
Ernährung:
Die Larven ernähren sich von Fliegen aus mehreren Familien, die Wespen von Nektar.
Verbreitung:
Europa, insbesondere Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022