Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weißfleckige Fliegenspießwespe
Weißfleckige Fliegenspießwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Echte Grabwespen
deutscher Name : Weißfleckige Fliegenspießwespe
wissenschaftlicher Name : Oxybelus uniglumis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Middelfart (Fünen, Dänemark) August 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Fliegen sind schwarz gefärbt. Auf den Hinterleibssegmenten befinden sich auf der Oberseite weiße Flecken. Die Beine sind zum Teil rotbraun gefärbt. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
Weibchen: 6 - 8 mm
Männchen: 4,5 - 6,5 mm
Lebensraum:
Sandige Biotope.
Entwicklung:
Die Weibchen graben Nester, die aus einem 5 - 10 cm langen Gang und aus einer einzigen Zelle bestehen. In jede Zelle werden 4 - 12 Fliegen eingetragen, wobei die Fliegen beim Transport noch am Stachel hängen. Es gibt zwei oder drei Generationen pro Jahr.
Ernährung:
Echte Fliegen, Blumenfliegen.
Verbreitung:
Europa (außer äußerster Norden), Asien (Sibirien), Nordamerika (Alaska bis Mexiko).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019