Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Heidekraut-Sandbiene
Heidekraut-Sandbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Heidekraut-Sandbiene
wissenschaftlicher Name : Andrena fuscipes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover-Vahrendorf (NS) August 2020 H. Leunig  

Allgemeines:
Als Kuckucksbiene bei der Heidekraut-Sandbiene tritt die Heide-Wespenbiene auf.
Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist schwarz. Auf dem Halsschild befindet sich eine orangebraune Behaarung. Der Hinterleib ist sehr dunkel und mit breiten gelb-gräulichen Binden besetzt. (Siehe auch Bild 2 und 3)
Körperlänge:
8 - 11 mm
Lebensraum:
In Sandgebieten mit großen Heidekrautbeständen.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen erst von August bis September. Die Weibchen graben Nester in den Sandboden. Als Proviant wird Pollen von Heidekraut eingetragen und ein Ei abgelegt. Die Überwinterung findet wahrscheinlich als Ruhelarve statt.
Ernährung:
Erikagewächse, in Deutschland nur Heidekraut.
Verbreitung:
Europa vom 42 bis 63 nördlicher Breite.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020