Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweifarbige Sandbiene
Zweifarbige Sandbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Zweifarbige Sandbiene
wissenschaftlicher Name : Andrena bicolor
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) März 2020 H. Leunig  

Kennzeichen:
Das Weibchen (siehe Bild oben) ist schwarz behaart, insbesondere ist der Kopf schwarz behaart. Auf dem Buckel der Brust sind rotbraune Haare. Der Hinterleib ist dunkel mit schmalen hellen Binden am Endrand der Segmente. Das Männchen (siehe Bild 2) ist im Frühjahr überwiegend schwarz, im Sommer bräunlich behaart.
Körperlänge:
9 - 10 mm
Lebensraum:
Waldränder und -lichtungen, Gärten, Parks, Brachen.
Entwicklung:
Die Weibchen graben Erdnester in den Boden, die eine Länge von 1 m erreichen können. Die Bienen fliegen in zwei Generationen, einmal von März bis Mai und dann noch einmal von Juni bis August.
Ernährung:
Die Bienen enähren sich von Pollen und Nektar von 14 Pflanzenfamilien.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Türkei.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020