Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Waldpelzbiene
Waldpelzbiene  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : Waldpelzbiene
wissenschaftlicher Name : Anthophora furcata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Ch. Dobler Gross  

Kennzeichen:
Die Weibchen (siehe Bild oben) haben einen schütter braun behaarten Hinterleib, das Ende des Hinterleibs ist orange gefärbt. Das Gesicht der Männchen (siehe Bild 2) ist vollständig gelb gefärbt. Sie haben keine Binden auf dem Hinterleib.
Körperlänge:
11 - 12 mm
Lebensraum:
Waldränder und -lichtungen, Obstgärten und Parks mit morschem Holz.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von Juni bis September. Ihre Nester werden nicht im Boden sondern in Baumstrünken oder morschen Ästen, manchmal auch im Mark dürrer Pflanzenstängel gebaut.
Ernährung:
Lippenblütler (insbesondere Wald-Ziest) und Rachenblütler.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017