Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Netzwanzen (Tingidae)



Andromeda-Netzwanze
Netzwanzen
  • sind kleine Arten (2 - 5 mm);
  • haben einen Halsschild mit 3 Kielen, der nach hinten über das Schildchen verlängert ist;
  • haben meist am Halsschild einen breiten, netzmaschigen Seitenrand;
  • haben auch Flügel mit Netzmaschen, oft mit auffälligen Mustern;
  • sind Pflanzensauger, die oft an nur eine oder einige wenige Pflanzenarten gebunden sind;
  • können fliegen und bevorzugen dafür die Abendstunden;
  • sind als Larven meist mit Dornen besetzt, zeigen aber keine Netzstrukturen;
  • scheiden oft sowohl als Larven als auch als erwachsene Wanzen Wachse über die Körperoberfläche aus, so dass sie wie mehlig bestäubt aussehen;
  • leben meist in Trockenbiotopen;
  • umfassen weltweit etwa 2000 Arten;
  • umfassen in Mitteleuropa etwa 85 Arten.
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 Glossar
 Index
Sind Sie an Informationen über einzelne Netzwanzen-Arten interessiert, wählen Sie diese Art auf der Auswahl-Seite aus!
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017