Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Segellibellen (Libellulidae)



Vierfleck
Segellibellen
  • gehören zu den Großlibellen (Anisoptera);
  • sind meist mittelgroß (Körperlänge 30 - 50 mm);
  • haben einen abgeflachten Körper;
  • schieben in Ruhestellung ihre Flügel oft weit nach vorne;
  • sind wenig ausdauernde Flieger;
  • legen als Weibchen ihre Eier im Flug durch wippende Bewegungen direkt ins Wasser ab;
  • haben als Larven eine große, baggerartige Fangmaske und einen gedrungenen Hinterleib;
  • leben als Larven teilweise am Boden, teilweise zwischen Wasserpflanzen;
  • brauchen für ihre Entwicklung 1 - 2 Jahre;
  • umfassen weltweit fast 1000 Arten und sind damit die artenrechste Libellen-Familie;
  • umfassen in Mitteleuropa etwa 30 Arten.
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 Glossar
 Index
Sind Sie an Informationen über einzelne Segellibellen-Arten interessiert, wählen Sie diese Art auf der Auswahl-Seite aus!
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017