Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weidenrosengallmücke
Weidenrosengallmücke  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Gallmücken
deutscher Name : Weidenrosengallmücke
wissenschaftlicher Name : Rabdophaga rosaria
 




 
Bild vergrößern  Foto: Damp (S-H) Juli 2020 K. Gnaß  

Kennzeichen:
-
Körperlänge:
- mm
Lebensraum:
Auf Weiden.
Entwicklung:
Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier auf den Wirtsbäumen ab. Die schlüpfenden Larven sondern Stoffe ab, die die Weide dazu bewegen eine rosettenförmige Galle aus kleinen Blättern zu bilden (siehe Bild oben und Bild 2). Im Innern lebt eine gelblich gefärbte Larve. Die Galle verfärbt sich nach dem Laubfall in schwarz, bleibt aber noch lange am Zweig hängen. Die Larve überwintert und verpuppt sich dann innerhalb der Galle.
Ernährung:
Weide.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020