Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Trichocera annulata
Trichocera annulata  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Wintermücken
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Trichocera annulata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Oktober 2019 J. Senn  

Allgemeines:
Wintermücken sind sehr unempfindlich gegen Kälte.
Kennzeichen:
Die Mücken haben einen schlanken Körper und lange Beine. Der Hinterleib ist langgestreckt, walzenförmig und gebändert. Die Flügel sind transparent und mit schwarzen Adern durchzogen.
Flügellänge:
Ca. 5 mm
Lebensraum:
Waldränder, Gebüsche, Gärten.
Entwicklung:
Die Mücken fliegen von September bis März. Die männlichen Tiere bilden an sonnigen Wintertagen und im zeitigen Frühjahr Tanzschwärme.
Ernährung:
Die Larven ernähren sich von zerfallenden Pflanzenresten.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021