Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Terellia longicauda
Terellia longicauda  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Bohrfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Terellia longicauda
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8,5 mm
Bild vergrößern  Foto: Insel Årø (Dänemark) Juli 2014 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind transparent, nur das Flügelmal ist leicht verdunkelt. Der Halsschild trägt eine dunkelgraue Zeichnung, die am Hinterrand eingerissen ist. Der graue Hinterleib trägt schwarze Dreiecksflecken und ist weiß behaart. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben am Hinterleibsende einen gelben Legebohrer, der bei den Männchen fehlt.
Flügellänge:
4,4 - 4,7 mm
Lebensraum:
Überall, wo die Futterpflanze wächst.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Juni bis August. Die Larven überwintern in den Wirtspflanzen.
Ernährung:
Wollkopf-Kratzdistel
Verbreitung:
Europa (ohne Mittelmeerregion).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017