Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sepsis punctum
Sepsis punctum  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwingfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Sepsis punctum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) Juli 2013 H. Leunig  

Allgemeines:
Die Schwingfliegen schwenken beim Laufen und in Erregung ihre Flügel, wovon der Name abgeleitet ist.
Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz, bei großen Exemplaren aber auch rötlich oder gelblich. Die Beine sind gelbrot. Auf den Flügeln befindet sich in der Nähe der Spitze ein schwarzer Fleck.
Körperlänge:
3,5 - 6 mm
Lebensraum:
Viehweiden.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Februar bis Oktober. Die Weibchen legen die Eier auf Dungfladen ab, wo die Larven nach dem Schlüpfen auch leben.
Ernährung:
Dung.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017