Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Protocalliphora azurea
Protocalliphora azurea  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schmeißfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Protocalliphora azurea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Langendorf (Wendland, NS) April 2017 K. Gnaß  

Allgemeines:
Die Fliegen der Gattung Protocalliphora werden als Vogelblutfliegen bezeichnet, da ihre Larven an Jungvögeln Blut saugen.
Kennzeichen:
Die Fliegen sind blau gefärbt, metallisch glänzend. Bei den Männchen (siehe Bild oben) stoßen die Augen fast zusammen, während sie bei den Weibchen durch eine breite Stirn getrennt sind.
Körperlänge:
ca. 8 mm
Lebensraum:
Vogelnester.
Entwicklung:
Die Weibchen legen ihre Eier in Vogelnestern ab. Die Larven begeben sich zu den Nestlingen und saugen an ihnen Blut. Die erwachsenen Fliegen überwintern.
Ernährung:
Larven ernähren sich vom Blut junger Vögel.
Verbreitung:
Europa (außer Südeuropa).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019