Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ochlerotatus dorsalis
Ochlerotatus dorsalis  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Stechmücken
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ochlerotatus dorsalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Zingst (M-V) August 2017 K. Gnaß  

Allgemeines:
Ochlerotatus dorsalis kann schwere Infektionskrankheiten übertragen.
Kennzeichen:
Die Mücken sind braun gefärbt und haben dunkelbraune Flecken.
Körperlänge:
ca. 16 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Es gibt viele Generationen pro Jahr. Es überwintern die Eier.
Ernährung:
Larven ernähren sich von pflanzlichen Stoffen im Wasser. Die weiblichen Mücken brauchen eine Blutmahlzeit von Säugetieren, damit ihre Eier reifen können.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018