Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Neomyia cornicina
Neomyia cornicina  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Echte Fliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Neomyia cornicina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) April 2013 H. Leunig  

Kennzeichen:
Der ganze Körper ist grün glänzend. Damit ähneln die Fliegen den Schmeißfliegen, jedoch ist das Flügelgeäder anders. Bei den Männchen (siehe Bild oben) stoßen die beiden Augen fast zusammen, während sie beim Weibchen (siehe Bild 2) durch eine breite, auch grün glänzende Stirn getrennt sind.
Körperlänge:
7 - 9 mm
Lebensraum:
Kuhweiden, Ställe.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Februar bis Oktober. In einem Jahr können bis zu 4 Generationen gebildet werden. Die Weibchen legen Häufchen von bis zu 50 Eiern an frischen Kuhdung ab. Die Larven entwickeln sich bei sommerlichen Temperaturen innerhalb von 4 Wochen. Die erwachsenen Fliegen überwintern.
Ernährung:
Fliegen von Nektar und Pollen, Larven in Dung.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017