Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Myoleja lucida
Myoleja lucida  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Bohrfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Myoleja lucida
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld - Friedrichshulde (S-H) Mai 2013 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Körper ist rotgelb gefärbt. Die Flügel haben gelbe Adern und sind mit mehreren dunklen Binden besetzt. Besonders auffällig ist ein schwarzer rechteckiger Fleck am Außenrand der Flügel. Die Schwingkölbchen (Halteren) sind rostgelb. Die Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben keinen Legebohrer, während sich am Hinterleibsende der Weibchen (siehe Bild 3 und 4) ein schwarzer Legebohrer befindet.
Körperlänge:
4,5 - 5 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven leben in den Früchten der Roten Heckenkirsche.
Ernährung:
Rote Heckenkirsche.
Verbreitung:
Nordeuropa, Mitteleuropa, Norditalien, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017