Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mittlere Keilfleckschwebfliege
Mittlere Keilfleckschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Mittlere Keilfleckschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Eristalis interrupta
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Foto: Innervillgraten (Osttirol) August 2003 F. Köhler (F. Dziock det.)  

Kennzeichen:
Hinterleib schwarz, auf den Seiten des 2. Segmentes zwei rotgelbe Flecken. Zwischen den Segmenten schmale gelbe Säume. Beine schwarz/gelb. Flügel mit punktförmigen Randmal. Die Stirn des Weibchens (siehe Bild oben) ist sehr breit (ca 1/3 der Kopfbreite).
Körperlänge:
9 - 12 mm
Lebensraum:
Wald und Feld.
Entwicklung:
Meist in Jauche.
Ernährung:
Fliegen leben an Sumpfdotterblumen, Zypressenwolfsmilch, Dolden- und Korbblütlern.
Verbreitung:
Europa, Sibirien, Zentralasien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017