Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleine Keilfleckschwebfliege
Kleine Keilfleckschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Kleine Keilfleckschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Eristalis arbustorum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2007 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Fühler sind schwarzbraun und mit einer gefiederten Borste besetzt. Das Schildchen ist braun und der Hinterleib schwarz, wobei die Hinterränder der Segmente weiß abgesetzt sind. Beim Weibchen (siehe Bild oben) befinden sich auf dem zweiten Hinterleibssegment rotgelbe Seitenflecke. Beim Männchen (siehe Bild 2 und 3) befinden sich die rotgelben Seitenflecke sowohl auf dem zweiten, als auch auf dem dritten Segment.
Körperlänge:
8 - 11 mm
Lebensraum:
Weit verbreitet, besonders im offenen Gelände.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von März bis Oktober. Sie besuchen besonders Korb- und Doldenblütler, aber auch viele andere Blüten.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (Sibirien, Zentralasien), Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017