Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gestreifte Habichtsfliege
Gestreifte Habichtsfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raubfliegen
deutscher Name : Gestreifte Habichtsfliege
wissenschaftlicher Name : Dioctria linearis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Bratislava (Slowakei) Juni 2011 W. Funk  

Kennzeichen:
Das Gesicht ist weißlich gelb, die Stirn glänzend schwarz und der Knebelbart gelblich. Der Rücken ist gestreift. Die Flügeladern sind an der Basis gelb, zur Spitze hin dunkel gefärbt. Am Hinterleib befinden sich an den Segmenträndern gelbe Flecken. Die beiden vorderen Beinpaare sind gelb gefärbt, die Hinterbeine haben braune Schenkel.
Körperlänge:
9 - 12 mm
Lebensraum:
Waldränder, Gebüsche
Entwicklung:
Die Fliegen findet man ab Mai. Der Höhepunkt ihrer Aktivität liegt im Juni und Juli. Einige Exemplare findet man auch noch im August.
Ernährung:
Räuberisch (siehe Bild 2).
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017