Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Chaoborus pallidus
Chaoborus pallidus  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Büschelmücken
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Chaoborus pallidus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juli 2021 J. Senn  

Allgemeines:
Die Büschelmücken sind zwar mit den Stechmücken verwandt, sind aber für die Menschen völlig harmlos und stechen nicht.
Kennzeichen:
Die Fühler sind stark bewimpert, insbesondere bei den Männchen. Der Körper ist weiß und mit kleinen dunklen Flecken besetzt. (Siehe auch Bild 2 und 3)
Körperlänge:
6 - 7 mm
Lebensraum:
An Ufern von Teichen und Tümpeln.
Entwicklung:
Die Larven leben in Teichen und Tümpeln. Sie sind durchsichtig.
Ernährung:
Die Larven ernähren sich räuberisch von Plankton-Organismen.
Verbreitung:
Europa (außer Südeuropa).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022