Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gefleckte Ulmenblattzikade
Gefleckte Ulmenblattzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Gefleckte Ulmenblattzikade
wissenschaftlicher Name : Ribautiana ulmi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Høruphav (Sydals, Dänemark) Juni 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Grundfarbe der Zikaden ist gelblich. Die Vorderflügel weisen im hinteren Drittel eine dunkle Querbinde auf. An der Scheitelspitze befinden sich 2 dunkle Punkte, am Vorderrand des Halsschildes ein dunkler Punkt.
Körperlänge:
3,7 - 4 mm
Lebensraum:
Wälder und Parks mit Ulmen, Ebene bis Gebirge (1000 m).
Entwicklung:
Die Zikaden findet man von Mai bis November. Dabei bilden sie 2 Generationen aus. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Ulme, machmal auch andere Laubbäume.
Verbreitung:
Europa, Nordamerika, Australien (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017