Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Wiesenkleezirpe
Wiesenkleezirpe  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Wiesenkleezirpe
wissenschaftlicher Name : Euscelis incisus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß Buchholz (NS) Juli 2014 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Grundfärbung ist graugelb. Auf den Vorderflügeln befindet sich eine dunkle Punktierung, die bei der Frühjahrsgeneration stärker ausgeprägt ist als bei der Sommersgeneration. Die Flügellänge variiert. (Siehe auch Bild 2 und 3)
Körperlänge:
3 - 4,4 mm
Lebensraum:
Trockene bis feuchte Offenflächen, Ebene und Gebirge (bis 1000 m).
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden findet man von März bis November. Es gibt 1 - 2 Generationen pro Jahr. Die Eier oder Larven überwintern.
Ernährung:
Gräser, Schmetterlingsblütler (insbesondere Klee).
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017