Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Stygnocoris rusticus
Stygnocoris rusticus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Rhyparochromidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Stygnocoris rusticus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek - Blocksberger Moor (S-H) September 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist schwarzbraun gefärbt und mit feinen Haaren bedeckt. Die Antennen und Beine sind dunkel rotbraun. Die Flügel sind oft verkürzt.
Länge:
3,1 - 4,4 mm
Lebensraum:
Offene bis halbschattige Biotope.
Entwicklung:
Die Eier überwintern. Ab Mai schlüpfen die Larven. Im Sommer sind die Wanzen erwachsen. Im August findet die Paarung statt.
Ernährung:
Samen vieler Pflanzen.
Verbreitung:
Europa, Zentralasien (eingeschleppt), Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021