Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rotbeinige Graswanze
Rotbeinige Graswanze  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : Rotbeinige Graswanze
wissenschaftlicher Name : Stenodema calcarata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Als, Dänemark) Juli 2014 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wanzen haben einen schlanken Körper. Die Färbung ist unterschiedlich: hellgelb, dann ockergelb bis bräunlich. Nach der Überwinterung werden die Wanzen grün. Die Schenkelgelenke und die Füße sind rötlich, ebenso die vorderen drei Fühlerglieder. An den Schenkeln befinden sich zwei Dornen (siehe Bild 2).
Länge:
6,5 - 8 mm
Lebensraum:
Feuchte Biotope (Moore, Feuchtwiesen, Uferzonen usw.)
Entwicklung:
Es gibt zwei Generationen. Die Sommergeneration lebt von Juli bis August. Die Herbstgeneration erscheint im September, überwintert und lebt bis Mai oder Juni.
Ernährung:
Gräser.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021