Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rhopalus parumpunctatus
Rhopalus parumpunctatus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Glasflügelwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Rhopalus parumpunctatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig - Alsen (Dänemark) August 2009 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Kopf ist grob punktiert und mit schwarzen Fleckchen besetzt. Das Schildchen ist schwarz und weist einen hellen Seitenstreifen und eine helle Spitze auf. Die Flügel sind gelb bis rotbraun und zum Teil glasig. Der Körper ist gelbbraun bis rot gefärbt, der Hinterleibsrücken aber schwarz mit einigen hellen Flecken.
Länge:
6 - 7,5 mm
Lebensraum:
Trockenes Offenland.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern und paaren sich im Frühjahr. Ab Juli sind die Wanzen der neuen Generation erwachsen. Unter günstigen Bedingungen kann es auch zwei Generationen im Jahr geben.
Ernährung:
Viele verschiedene Pflanzen (polyphag).
Verbreitung:
Europa bis Südskandinavien, Asien bis China.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017