Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Polymerus unifasciatus
Polymerus unifasciatus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Polymerus unifasciatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juli 2013 J. Senn  

Kennzeichen:
Der Halsschild ist schwarz mit einem gelben Rand. Die Flügel sind braun und gelb. Am Ende der Halbdecken befindet sich meist ein roter Fleck. Die Schenkel sind meist rot.
Länge:
4,9 - 6,9 mm
Lebensraum:
Vor allem an trocken-warmen, offenen Standorten.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen findet man von Juni bis Oktober. Die Eier überwintern. Im Mai schlüpfen die Larven, die sich bis Juni in erwachsene Wanzen verwandeln.
Ernährung:
Pflanzensaft von Labkraut.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017