Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Plagiognathus chrysanthemi
Plagiognathus chrysanthemi  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Plagiognathus chrysanthemi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Brodersby (S-H) August 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind auf der Oberseite graugrün, gelbgrün oder hellgelb gefärbt und schwarz behaart. Die Fühler sind gelbgrün. Auch die Beine sind gelbgrün gefärbt und schwarz gefleckt. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben eine ovale Körperform, während beim Männchen (siehe Bild 2) die Körperseiten fast parallel verlaufen.
Länge:
3 - 4 mm
Lebensraum:
Offenlandstandorte mit Krautvegetation, Ebene bis Hochgebirge (1700 m).
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen erscheinen ab Juni. Im Juli und August findet die Eiablage statt. Die Eier überwintern. Die Larven findet man im Mai und Juni.
Ernährung:
Vielzahl krautiger Pflanzen.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017