Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Braunschwarze Nesselweichwanze
Braunschwarze Nesselweichwanze  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : Braunschwarze Nesselweichwanze
wissenschaftlicher Name : Plagiognathus arbustorum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5,5 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2007 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Färbung der Wanzen ist sehr variabel. Es gibt Exemplare, die hell oliv-braun (siehe Bild oben) gefärbt sind, und fast vollständig schwarze Exemplare (siehe Bild 2).
Länge:
3,6 - 4,5 mm
Lebensraum:
Biotope mit großem Pflanzenreichtum, Ebene bis Gebirge (2000 m).
Entwicklung:
Die Larven leben im Frühjahr. Sie sind grün gefärbt und tragen schwarze Zeichnungselemente. Ab Juni treten die Wanzen der neuen Generation auf. Wahrscheinlich wird zum Teil auch noch eine zweite Generation ausgebildet.
Ernährung:
Saugen an krautigen Pflanzen, vor allem an Knospen und Blüten, saugen aber auch an Blattläusen und an Honigtau.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017