Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pionosomus varius
Pionosomus varius  
Ordnung : Wanzen
Familie : Langwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pionosomus varius
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Bantikow - Sanddüne Horstberg (Bra) Juli 2016 H. Leunig  

Kennzeichen:
Auf der Membran befinden weiße Flecken. Das zweite Fühlerglied ist überwiegend gelblich gefärbt. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
2,4 - 3,2 mm
Lebensraum:
Warme Biotope mit Sandboden.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern in der Bodenspreu. Die Paarung findet im Mai und Juni statt. Die Larven findet man vom Sommer bis in den Herbst. Die ersten erwachsenen Wanzen der neuen Generation erscheinen im Juli.
Ernährung:
Sand-Hornkraut, Gewöhnlicher Reiherschnabel.
Verbreitung:
Europa (im Westen deutlich häufiger), Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017