Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Peritrechus lundii
Peritrechus lundii  
Ordnung : Wanzen
Familie : Rhyparochromidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Peritrechus lundii
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß Buchholz (NS) April 2021 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind auf der Oberseite zum Teil schwarz gefärbt, weisen braun gepunktete Flächen und weiße Zeichnungen auf. Das Schildchen ist schwarz, an der Spitze braun und an den Seiten von einer weißen Linie begrenzt. Die Spitze der Membran ist weiß. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
4,2 - 4,9 mm
Lebensraum:
Warme, offene bis halbschattige Gebiete.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen sind das ganze Jahr zu finden und überwintern. Von April bis Juni werden sie aktiv. Dann finden Paarung und Eiablage statt.
Ernährung:
Sehr verschiedene Pflanzen, wie Klee, Heidekraut, Hornkraut u. a.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021