Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Palomena viridissima
Palomena viridissima  
Ordnung : Wanzen
Familie : Baumwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Palomena viridissima
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Dänemark) August 2005 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind grasgrün, verfärben sich aber zum Herbst olivbraun, teilweise mit Violettton. Das zweite Fühlerglied ist etwa 1,5 mal so lang wie das dritte. Der äußere Halsschildrand ist leicht konvex ausgebildet.
Länge:
10 - 14 mm
Lebensraum:
Waldränder, Lichtungen, Gärten.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern. Sie kommen erst spät im Frühjahr aus ihren Winterverstecken hervor. Nach der Paarung werden die Eier auf Kräutern abgelegt. Die Larven leben im Sommer. Ab September gibt es die Wanzen der neuen Generation.
Ernährung:
Saugen an Kultur- und Wildpflanzen.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017