Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nesselniep
Nesselniep  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : Nesselniep
wissenschaftlicher Name : Orthonotus rufifrons
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juli 2017 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Weibchen (siehe Bild oben) haben eine birnenförmige Gestalt. Sie sind schwarz glänzend und hell behaart. Der Kopf ist rot. Ihre Beine sind hellgelb. Die Hinterleibsspitze ist unbedeckt. Die Männchen (siehe Bild 2) haben eine langgestreckte Gestalt. Sie sind schwarzbraun glänzend und hell behaart. Der Kopf ist dunkelbraun bis schwarz. Die Beine sind einfarbig gelb.
Länge:
Weibchen: 3,0 - 3,4 mm
Männchen: 3,9 - 4,6 mm
Lebensraum:
Feuchte, beschattete Orte.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen findet man von Juni bis September. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Brennessel, aber auch kleine Insekten.
Verbreitung:
Europa (außer äußester Süden), Kleinasien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017