Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Horistus orientalis
Horistus orientalis  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Horistus orientalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Münstertal (B-W) Mai 2014 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind bräunlichschwarz gefärbt und mit weißgelben, rotgelben und braunen Längsstreifen besetzt. Die Fühler sind schwarz. Die Unterseite ist gelb mit braunen Längsstreifen.
Länge:
5,5 - 7 mm
Lebensraum:
Trocken-warme Kalk- und Sandstandorte, aber auch feuchte, halbschattige Standorte.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen findet man von Mai bis August. Die Eier überwintern. Die Larven entwickeln sich im Frühjahr.
Ernährung:
Königskerze, Labkraut u. a.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa, Nordafrika, Kleinasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017