Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gartenwanze
Gartenwanze  
Ordnung : Wanzen
Familie : Baumwanzen
deutscher Name : Gartenwanze
wissenschaftlicher Name : Rhaphigaster nebulosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin - Wuhletal April 2014 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Färbung der Oberseite ist graubraun mit ungleichmäßig verteilten Punktgruben. Die Membran ist dunkelbraun gefleckt, der Seitenrand des Hinterleibs ist hellgelb und weist schwarze Flecken auf. Die Körperunterseite (siehe Bild 2) ist hell und mit schwarzen Punkten besetzt. Die Grundfarbe der Fühler ist schwarz, aber das 4. und 5. Glied ist an der Basis breit weißgelb geringelt.
Länge:
14 - 16 mm
Lebensraum:
Laubwälder, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die erwachsene Wanze überwintert. Oft versucht sie ein Winterversteck in Häusern zu finden.
Ernährung:
Saugt an Laubbäumen, gelegentlich auch an toten Insekten.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017