Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rhacognathus punctatus
Rhacognathus punctatus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Baumwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Rhacognathus punctatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Feldberg - Wiesenpark (M-V) Juni 2017 B. Schulz  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist braun, aber so stark mit schwarzen Punktgruben bedeckt, dass sie fast schwarz wirkt. Rücken und Schildchen haben einen gelblichen, schwieligen Mittelstreifen. Fühler und Beine sind schwarz. Die Schienen weisen in der Mitte einen breiten gelben Ring auf.
Länge:
7,5 - 9,5 mm
Lebensraum:
Auf Laubbäumen, Zwergsträuchern und niedrigen Gehölzen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern. Sie erscheinen im März, danach finden Paarung und Eiablage statt. Ab Juni kann man die Larven findet. Ab August schlüpfen die erwachsenen Wanzen der neuen Generation.
Ernährung:
Räuberisch von anderen Insekten.
Verbreitung:
Europa, Asien (Sibirien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017