Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eschen-Schmuckwanze
Eschen-Schmuckwanze  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : Eschen-Schmuckwanze
wissenschaftlicher Name : Mermiteloceris schmidtii
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Aspisheim (R-P) Juni 2019 B. Hinnersmann  

Kennzeichen:
Die Oberseite der Wanzen ist hellgrün gefärbt und zeigt mehrere dunkle Längsstriche. Der Halsschild ist an der Basis schwarz und weist in der Mitte zwei schwarze Flecken auf, zwei weitere am Halsschildrand. Auf dem Schildchen befindet sich ein schwarzer Querstrich, von dem aus ein weiterer schwarzer Strich bis zur Schildchenspitze führt. Die Beine sind grün, nur ein Teil des Schenkels vor dem Knie ist orange gefärbt.
Länge:
ca. 8 mm
Lebensraum:
Auwälder, Waldränder, Laubwälder.
Entwicklung:
Die Wanzen findet man von Mai bis Juli.
Ernährung:
Laubbäume, insbesondere Esche.
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Asien (Zentralasien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021