Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Erlengast
Erlengast  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : Erlengast
wissenschaftlicher Name : Pantilius tunicatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Bantikow (Bra) September 2012 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind auf der Oberseite grün bis rotbraun. Die Fühler sind kürzer als der Körper. Die beiden inneren Fühlerglieder sind dicker als die beiden äußeren. Das zweite Fühlerglied ist keulig verdickt und länger als die beiden äußeren zusammen. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
8 - 10 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Wanzen erscheinen erst im September und leben bis November. Die Weibchen versenken ihre Eier in die neuen Triebe. Normalerweise überwintern die Eier, in wärmeren Lagen können sie auch als erwachsene Wanzen überwintern.
Ernährung:
Erlen, Hasel, Birke.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Nordeuropa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017