Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Capsodes gothicus
Capsodes gothicus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Capsodes gothicus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönwalde-Gorinsee (Bra) Juni 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Körper ist überwiegend schwarz mit schwachem Glanz. Auf der Oberseite befinden sich je ein gelbroter Fleck in der Mitte des Schildchens und an der Spitze der Halbdecken. Der Seitenrand von Halsschild und Flügeln ist gelblichweiß. Der lange Saugrüssel ist, wenn nicht gesaugt wird, auf den Bauch zurückgeklappt (siehe Bild 2).
Länge:
5,7 - 7,4 mm
Lebensraum:
Offene Standorte mit ausgeprägter Krautschicht.
Entwicklung:
Die Eier überwintern. Die Larven sind dunkelrot-schwarz gezeichnet und haben lange schwarze Haare. Man findet sie von Mai bis Juni. Die erwachsenen Wanzen leben von Juni bis August.
Ernährung:
Kräuter, z. B. Brennessel, saugen auch an kleinen Insekten.
Verbreitung:
Europa außer südliches Mittelmeergebiet, Asien bis China.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017