Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Capsodes flavomarginatus
Capsodes flavomarginatus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Capsodes flavomarginatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Aspisheim (R-P) Mai 2014 B. Hinnersmann  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind schwarz gefärbt und gelbrot gezeichnet. Gelbrot sind die Seiten des Halsschildes, eine schmale Mittellinie auf dem Halsschild, ein Teil des Schildchens und die Spitzen der Halbdecken. Die schwarzen Beine haben auf Schenkel und Schiene oft helle Ringe.
Länge:
6,9 - 7,7 mm
Lebensraum:
Trockene Offenlandbiotope.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen findet man von Mai bis August. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Hülsenfrüchtler, aber auch räuberisch (Blattläuse).
Verbreitung:
Westeuropa, Südeuropa, westliches Mitteleuropa (Umgebung des Rheins).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017